bewerbungs-tools.de

Für wen ist der Bewerbungsgenerator von bewerbungs-tools.de geeignet?

bewerbungs-tools ist geeignet für Personen mit Berufserfahrung, die

  • gegenwärtig berufstätig oder
  • arbeitslos oder
  • gekündigt, aber noch in Arbeit sind oder
  • deren Zeitvertrag demnächst ausläuft.

bewerbungs-tools ist nicht geeignet für Bewerber, die

  • einen Ausbildungsplatz suchen oder
  • nach der Ausbildung, Umschulung oder dem Studium einen Berufseinstieg oder
  • aus einer bestehenden Selbständigkeit heraus eine Festanstellung suchen

Hinsichtlich der Berufsgruppe, des Berufs, der Qualifikation, des Alters oder Geschlechts gibt es keine Einschränkungen. Das Portal bewerbungs-tools.de ist für jeden Bewerber mit Berufserfahrung geeignet.

Unterschiedliche Texte für die jeweilige Ausgangssituation des Bewerbers

Eine Bewerbung für einen Bewerber, der demnächst arbeitslos wird oder es schon ist, muss anders aussehen als eine Bewerbung für jemanden, der sich in ungekündigter Position befindet. Dies schlägt sich vor allem in der Beschreibung der jeweiligen Motivation für die Bewerbung nieder, aber natürlich auch in vielen anderen Formulierungen. Für jede Ausgangssituation erstellt bewerbungs-tools.de spezifische Textvorschläge.

Aber nicht nur das: bewerbungs-tools.de unterstützt Sie auch in Ihrer spezifischen Situation mit dem, was Sie jetzt brauchen. Das können je nach Ausgangssituation unterschiedliche Dinge sein:

In ungekündigter Stellung

Vermutlich ist es schon etwas länger her, dass Sie sich beworben haben, so dass eine Aktualisierung Ihrer Unterlagen ansteht. Mit bewerbungs-tools erstellen Sie passgenaue Design-Unterlagen für jedes Stellenangebot, auf das Sie sich bewerben wollen.

Wenn Ihr jetziger Job Sie nicht an den Rande des Wahnsinns treibt, haben Sie relativ wenig Druck, einen neuen Job zu suchen. Sie können sich Zeit lassen.

Womit wir beim Thema Zeit sind: Ein wichtiger Aspekt ist Ihre Doppelbelastung, die entsteht, wenn Sie einerseits berufstätig sind und andererseits den heute sehr zeitaufwändigen Bewerbungsprozess nach Feierabend bewältigen müssen. In dieser Situation kann Ihnen bewerbungs-tools.de helfen, beides unter einen Hut zu bringen und nicht allzuviel Zeit am Schreibtisch bei Ihrer Jobrecherche und den Bewerbungen zu verbringen.

Arbeitslos

Das Portal bewerbungs-tools.de ist sehr gut für arbeitslose Bewerber geeignet, da Bewerber, die arbeitslos sind, sich häufiger bewerben müssen als beispielsweise Bewerber, die sich (noch) in einem festen Arbeitsverhältnis befinden. So ist es leider. Wenn Sie mit der Agentur für Arbeit eine Vereinbarung abgeschlossen haben, eine bestimmte Anzahl von Bewerbungen zu schreiben, kann bewerbungs-tools.de Ihnen helfen. bewerbungs-tools.de ist gut geeignet für Bewerber, die sich häufig bewerben. Es vereinfacht den Bewerbungsprozess und die Koordination der unterschiedlichen Bewerbungsaktivitäten, Kontaktdaten, Bewerbungsunterlagen und Termine. Mit bewerbungs-tools.de können Sie per Mausklick einen Nachweis über die Bewerbungen erstellen, die Sie geschrieben haben (schriftliche Bewerbungen, eMail-Bewerbungen, Online-Bewerbungen und Initiativbewerbungen). Zudem können Bewerbungskosten bis zu Euro 260,- von der Agentur für Arbeit erstattet werden. Reichen Sie einfach einen Antrag auf Erstattung von Bewerbungskosten ein, falls Sie das nicht bereits getan haben.

Gekündigt, aber noch in Arbeit

Gerade wenn Ihnen gekündigt wurde, Sie aber noch in Arbeit sind, ist das Portal bewerbungs-tools.de besonders gut für Sie geeignet, weil Sie in dieser Situation besonders wenig Zeit haben und gleichzeitig besonders stark gefordert sind.

Sie müssen noch im alten Unternehmen arbeiten, aber zeitgleich vorsorglich alle Anträge bei der Agentur für Arbeit stellen, Ihre Bewerbungsunterlagen aufarbeiten, sich neue Ziele suchen und gleichzeitig innerlich mit Ihrer Situation fertig werden. Und zusätzlich müssen Sie sich auch noch bewerben. Denn solange Sie noch in Arbeit sind, sind Ihre Erfolgs-Chancen, einen neuen Job zu finden, wesentlich größer, als wenn Sie bereits arbeitslos sind. Das ist eine sehr belastende Situation, in der bewerbungs-tools.de Ihnen zumindest einen Teil der Arbeit abnehmen kann. Sie können übrigens von der Agentur für Arbeit Bewerbungskosten bis zu Euro 260,- erstattet bekommen. Reichen Sie einfach einen Antrag auf Erstattung von Bewerbungskosten ein - bevor Sie anfangen, sich zu bewerben.

Der befristete Vertrag läuft aus

Wenn Ihr befristeter Vertrag demnächst ausläuft, ist das Portal bewerbungs-tools.de gut für Sie geeignet, weil wie Sie optmimal dabei unterstützen, Ihre wenige Zeit effizient zu nutzen. Sie sind noch im Arbeitsprozess, müssen rechtzeitig alle Anträge bei der Agentur für Arbeit stellen und sich einen neuen Job suchen. Vielleicht werden Sie auch von Ihrem Arbeitgeber noch im Unklaren gelassen, ob der Vertrag verlängert wird, so dass Ihre Situation anstrengend und Ihre Motivation, Energie in Bewerbungsaktivitäten zu stecken, immer wieder untergraben wird.

Gegebenenfalls müssen Sie zusätzlich Ihre Bewerbungsunterlagen aufarbeiten und auf den neuesten Stand bringen. Und Sie müssen sich bewerben, um den Statusvorteil zu nutzen, den Ihre noch bestehende Erwerbstätigkeit mit sich bringt. Das ist eine sehr anstrengende Situation, in der bewerbungs-tools.de Sie entlasten kann.

Sie können von der Agentur für Arbeit Bewerbungskosten bis zu Euro 260,- erstattet bekommen. Reichen Sie einfach einen Antrag auf Erstattung von Bewerbungskosten ein - bevor Sie anfangen, sich zu bewerben.

Hier können Sie sich anmelden, um eigene Bewerbungen zu erstellen: